Juchtenleder Schuhe

Die „Königsklasse“ unserer Schuhmanufakturen“

Kaum eine andere Ledersorte ist für strapazierfähiges Schuhwerk so begehrt und geheimnisumwittert wie das Juchtenleder. Vitalinus bietet mit die größte Auswahl an zwiegenähten Juchtenleder-Schuhen und Stiefeln. Einen kleinen Überblick erhalten Sie nachstehend.

Einige beispiele

Juchtenleder Boots

Juchtenleder Bergstiefel

Juchtenleder Filzstiefel

Qualität kann

man kaufen,

unsere

Erfahrung nicht.

Eco-Friendly, Fair-Trade

Juchtenleder

ein Leder, um das sich viele Geheimnisse ranken

Juchtenleder ist ein festes, sehr dichtes und trotzdem geschmeidiges Leder. Man könnte fast sagen: „Unkaputtbar“. Der Ursprung des Juchtenleders liegt wahrscheinlich in Russland. Um in den kalten, moorigen und nassen Gegenden trockene Füße zu behalten, brauchte man ein besonderes Leder. Strapazierfähig und wasser- abweisend sollte es sein. Dies wurde durch die Gerbung und Fettung mit Weidenrinden und Birkenteeröl erreicht. Heute ist Juchtenleder ein Oberbegriff für ein besonders hochwertiges Leder, das vegetabil (pflanzlich) gegerbt ist. Hierzu werden ausgesuchte, besonders starke Rinder- oder Kalbshäute eingesetzt. Nur noch wenige Gerbereien sind in der Lage, dieses hochwertige Leder herzustellen. Schuhe und Stiefel aus Juchtenleder sind extrem haltbar und für tiefe Temperaturen geeignet. Das wahre Geheimnis des Juchtenleders liegt in der besonderen Herstellungsweise, der Materialstärke und danach an dem handwerklichen Geschick des Schuhmachermeisters, aus dem Leder ein Meisterstück zu machen. Denn Juchtenleder ist nicht gleich Juchtenleder und Stiefel nicht gleich Stiefel. Vielen Menschen ist Juchtenleder gar kein Begriff mehr, es sei denn, man hat schon ein Paar Schuhe oder Stiefel aus Juchtenleder von Trabert oder Lavitus besessen. Dann weiß man die Eigenschaften, Qualität und Haltbarkeit auch zu schätzen. Schauen Sie selbst – Vitalinus hat mit die größte Auswahl an Juchtenlederschuhen und Stiefeln. Die Herstellung der Schuhe und Stiefel der Marken Trabert und Lavitus erfolgt ausschließlich in Deutschland.

Juchtenleder Schuhe

Lederschaft-Stiefel Egerling

Zwiegenähter Stiefel. Elegant, edel und unverwüstlich. Der Lederstiefel Egerling wird aus “Original Allgäuer Juchtenleder” gefertigt. Das Allgäuer Juchtenleder ist weich und trotzdem sehr strapazierfähig. Trabert verarbeit dieses Leder bis zu einer Stärke von >3 mm. Innen ist der Stiefel mit einem echten Lederblattfutter versehen. Natürlich zwiegenäht. Nachhaltig und langlebig verrichtet er seine Dienste über Jahre auf Feld, Wald und Hof. Elegant, edel und unverwüstlich. Hier gibt es mehr Informationen über den Lederschaftstiefel Egerling

Trabert Halbschuh Lech aus Juchtenleder

Trabert Halbschuh Lech mit griffiger Profilsohle. Ein einzigartiger Halbschuh, hergestellt aus strapazierfähigem, original Allgäuer Juchtenleder. Juchtenleder ist strapazierfähig und weich zugleich. Ein Schuh für die “Ewigkeit”. Juchtenleder hat einen hohen Fettgehalt, der das Leder unempfindlich gegen Spritzwasser macht. Durch regelmäßiges Fetten bleibt der Effekt erhalten. Das original Juchtenleder hat einen ganz eigenen Charakter. Durch die griffige Profilsohle auch für´s Gelände geeignet. Die Sohle ist 100% wasserdicht.

KOMPLETT AUSVERKAUFT!

Die Lavitus Haferl-Sandale, das beste aus zwei Welten

Oft sind komplett offene Sandalen z.B. im Alltag nicht zweckmäßig oder gewünscht. Hier kommt die Lösung für den Sommer. Hinter der original Lavitus Haferl-Sandale steht der Gedanke, die Bequemlichkeit und den Komfort eines Haferlschuhs mit der Luftigkeit einer Sandale zu vereinen. Die Lavitus Haferl-Sandale ist an der Ferse geschlossen und hat 8 luftige Durchbrüche am Schaft. Dadurch bleibt der Charakter des stabilen Haferlschuhes erhalten und der Fuß kann dennoch atmen. Aus diesem Grund kann man mit der Lavitus Haferl-Sandale auch einmal längere Wegstrecken zurücklegen.

Zwiegenaehte Lavitus Boots altbayerisch Juchten dunkelbraun

Ein einzigartiger Kurzstiefel, hergestellt aus strapazierfähigem, original bayerischem, dunkelbraunem Juchtenleder. Ein Schuh für die “Ewigkeit”.

Das Leder der Lavitus-Boots hat einen hohen Fettgehalt, der das Leder unempfindlich gegen Spritzwasser macht. Durch regelmäßiges Fetten bleibt der Effekt erhalten. Das original bayerische Juchtenleder hat einen ganz eigenen Charakter. Mit der original leichten Profilsohle kommen Sie gut durch den Winter. Hier gibt es mehr Informationen über den Lavitus Classic Boots altbayerisch Juchtenstiefel.

Zwiegenaehte Lavitus Boots Juchten schwarz

Ein einzigartiger Kurzstiefel, hergestellt aus strapazierfähigem, original bayerischem, schwarzem Juchtenleder. Ein Schuh für die “Ewigkeit” Juchtenleder hat einen hohen Fettgehalt, der das Leder unempfindlich gegen Spritzwasser macht. Durch regelmäßiges Fetten bleibt der Effekt erhalten. Das original bayerisches Juchtenleder hat einen ganz eigenen Charakter. Mit der original leichten Profilsohle kommen Sie gut durch den Winter. Hier gibt es mehr Informationen über den Lavitus Classic Boots altbayerisch Juchtenstiefel.

.

Trabert Haferlschuh Ammersee aus Juchtenleder

Trabert Haferlschuh Ammersee mit griffiger Profilsohle. Ein einzigartiger Haferlschuh, hergestellt aus strapazierfähigem, original Allgäuer Juchtenleder. Juchtenleder ist strapazierfähig und weich zugleich. Ein Schuh für die “Ewigkeit”. Juchtenleder hat einen hohen Fettgehalt, der das Leder unempfindlich gegen Spritzwasser macht. Durch regelmäßiges Fetten bleibt der Effekt erhalten. Das original Juchtenleder hat einen ganz eigenen Charakter. Durch die griffige Profilsohle auch für`s Gelände geeignet. Die Sohle ist 100% wasserdicht.

Zwiegenähter Schuh Lavitus Fellhorn 
Der Lavitus Fellhorn ist ein grundsolider, original zwiegenähter Bergwanderschuh. Geeignet zum Wandern im Gebirge, Klettersteige und für Wanderpfade. Der Schuh wird aus festem Juchtenleder mit ca. 3 mm Stärke hergestellt. Eine stabile und griffige, bewährte original Skywalk(R)-Sohle bietet sicheren Halt im groben Gelände. Keilförmig  geschnittene spezielle Profilabrollsohle. Auf normalen Wegen bietet die Sohle auch durch ihre Sprengung ein angenehmes Abrollverhalten. In schwerem Gelände gibt sie jedoch genug Steife für optimalen Tritt und Halt. Der Wanderstiefel Fellhorn ist komplett mit  Leder gefüttert. Der weiche Schaftrand polstert über dem Knöchel weich ab. Juchtenleder und die original zwiegenähte Machart garantiert eine unschlagbare Langlebigkeit der Schuhe. 

Zwiegenähter Schuh Lavitus Watzmann

Der Lavitus Watzmann ist ein fester, original zwiegenähter Bergwanderschuh, extrem haltbar und in traditioneller zwiegenähter Machart gefertigt. Der vordere Schaftteil wird aus einem Stück gefertigt und hat wenig Nähte. Der Schuh wird aus festem Juchtenleder mit ca. 3 mm Stärke hergestellt. Mit dem Lavitus Watzmann sind Sie für schwere Wanderpfade und Bergsteigen in den Alpen ideal ausgerüstet. Hochgebirgsschuh mit Trittsicherheit im alpinen Bereich.  Die Sohlenkonstruktion ist extra steif gehalten, so dass sie dem Fuss bei steinigen Pfaden und losem Gelände Halt gibt. In schwerem Gelände gibt sie jedoch genug Steife für optimalen Tritt und Halt. Der Wanderstiefel Watzmann ist komplett mit Leder gefüttert. Eine weiches Knöchelpolster und eine gepolsterte Zunge ergeben ein angenehmes Tragegefühl. Der weiche Schaftrand polstert über dem Knöchel weich ab.  Die original zwiegenähte Machart garantiert eine unschlagbare Langlebigkeit der Schuhe.

Zwiegenähter Wanderstiefel Andechs
Er ist die Königsklasse der traditionell hergestellten Wanderstiefel.

Ausgestattet mit unverwüstlichem Juchtenleder mit fast 3 mm Stärke ist er hart im Nehmen und schützt den Fuß. Innen ist der Stiefel komplett mit einem echtem Lederfutter versehen. Eine echte Lederbrandsohle sorgt für Behaglichkeit und ein gesundes Fußklima. Die robuste Profilsohle bildet damit zusammen das Fundament des Stiefels. Eine ausgeprägte Knöchel- und Laschenpolsterung sorgt für sicheren Halt und komfortablen Sitz. Natürlich zwiegenäht.  Nachhaltig und langlebig verrichtet er seine Dienste über Jahre auf jedem Weg.

Zwiegenähter Schnürstiefel Haydn

Mit dem Stiefel “Haydn” erwerben Sie einen der besten Kurzstiefel, die es zu kaufen gibt. Er lässt hinsichtlich Ausstattung und Komfort keine Wünsche offen. Hergestellt wird der Kurzstiefel “Haydn” aus “Original Allgäuer Juchtenleder”.

Sein Abschlusspolster ist mit weichem Hirschleder am oberen Ende zusätzlich weich gepolstert. Die Staublasche ist hinter der dezenten Schnürung weich gepolstert. Im Knöchelbereich sind ebenfalls zusätzliche Knöchelpolster eingearbeitet. Dies erhöht den Lauf und Tragekomfort.

KOMPLETT AUSVERKAUFT! 

Ihr Warenkorb ist noch leer
preloader