Original

Zwiegenähte Schuhe

Schuhmacherkunst seit über 400 Jahren

Von Hand gefertigte zwiegenähte Schuhe

Zwiegenähte Schuhe. Nur noch wenige, kleinere Manufakturen beherrschen das Handwerk der Zwienaht. Diese führen diese Tradition der zwiegenähten Schuhe weiter fort. Vitalinus ist Partner dieser Betriebe und fördert mit eigenen Kollektionen die traditionellen Macharten. Die Fertigung solcher Schuhe ist hohe Handwerkskunst. Sie ist jedoch sehr aufwändig und braucht daher mehr Zeit als die Herstellung normaler Schuhe. Durch die längere Haltbarkeit ist der Schuh noch dazu nachhaltig. Das ist uns wichtig. Genau aus diesem Grund haben wir uns bei Vitalinus für diese zwiegenähten Schuhe Macharten entschieden.

100 % Zwiegenähte Schuhe

 

Zwiegenähte Schuhe, langlebig. Durch ihre zwiegenähte Machart, hochwertige Materialien & wieder besohlbar

Ohne Maschinen geht es nicht

Natürlich haben heute auch Maschinen Einzug in die Produktion erhalten. So ist es leichter, das starke und schwere Leder zu verarbeiten. Dennoch steht der Mensch im Mittelpunkt der Produktion. Denn die kleinen versteckten Raffinessen und Kniffe, die man bei der Produktion und Zwienähen beherrschen muss, kann keine Maschine ersetzen und bleibt so manches Geheimnis des Schuhmachers.

Zwiegenäht

Zwiegenähte Schuhe erkennt man an der zwischen Sohle und Oberleder sichtbaren Doppelnaht. Handwerklich sind diese Schuhe die hochwertigste Machart.

Goodyear-welted

Hierbei werden die Goodyear-Einstechmaschine und die Goodyear-Aufdoppelmaschine zum Nähen der beiden Bodennähte verwendet. 

%

Handwerklich gefertigt

Als zwiegenähte Machart für zwiegenähte Schuhe bezeichnet man die Methode, wie der Schaft eines Schuhs, das Oberteil und die Sohle miteinander verbunden werden. Es gibt viele Arten, Schuhe herzustellen. Es gibt aber nur zwei Arten, um wirklich robustes und langlebiges Schuhwerk zu produzieren:  Zwiegenäht und Goodyear-welted.

Ihre neuen Schuhe 

Unser Zwienaht-Onlinesshop

Rund um die Uhr 7/24  Online.

Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands*

*ab 170 Euro Einkaufswert.

Besuchen Sie uns

Unser Shop hat rund um die Uhr geöffnet

Täglich neue Angebote, schnelle Lieferung

 

Direkt aus den Manufakturen

Wir glauben an Qualität

Wir können behaupten, dass wir zu den wenigen Spezialisten gehören, die noch heute Schuhe mit dieser traditionellen und handwerklichen anspruchsvollen zwiegenähten Machart verkaufen.

Alle unsere Hersteller gehen beim Zwienähen in etwa gleich vor. Es beginnt mit der Brandsohle, diese ist später von außen nicht sichtbar. Diese wird dann auf einen Leisten aufgebracht. Jetzt geht es an die erste Naht, die Einstechnaht. Hier wird das Oberleder mit dem Futter und der Brandsohle vernäht. Danach wird das Oberleder und das Futter im rechten Winkel nach außen gelegt. Bei einigen Modellen kommt außen noch der Rahmen dazu.

Jetzt wird überschüssiges Material abgeschnitten. Der Überstand vom Oberleder bleibt und wird mit der zweiten Naht umgenäht. Diese zweite Naht, die sogenannte Doppelnaht verbindet endgültig Oberleder, Rahmen (bei einigen Modellen) und Zwischensohle. Das Oberleder ist somit fest durch zwei Nähte mit dem Schuhboden verbunden. Dadurch kann auch problemlos eine Neubesohlung stattfinden, sollte sie einmal nötig sein.

Qualität

für

Schuhe

Nur bestes Leder

Für gute zwiegenähte Schuhe muss man bei der Produktion gutes Leder einsetzen. Deshalb verarbeiten unsere Manufakturen nur aus west europäischen Ländern, Leder die eine entsprechend, sehr gute Qualität haben und für rahmen- und zwiegenähte Schuhe geeignet sind. Das liefert Schuhe in Top-Qualität.

Handwerk und Geschick

Zwiegenähte Schuhe herzustellen ist eine traditionelle Handwerkskunst, die nur noch von wenigen Schuhmachern beherrscht wird. Dank zwiegenähter Machart sind alle Schuhe und Stiefel neu besohlbar.

Bewährte Leisten

Mit bewährten Leisten, hochwertigen Materialien, Leidenschaft und Präzision werden zwiegenähte Schuhe und Stiefel in meisterlicher Handarbeit gefertigt

Gute Schuhe sind einfach besser

Ihr Warenkorb ist noch leer
preloader